Förderverein der Ringschule Frechen e.V.

Braucht die Ringschule einen Förderverein? Was wäre die Ringschule ohne Förderverein?

  • OGS unter kommerzieller Trägerschaft
  • Eingeschränktes Betreuungsangebot
  • Keine Spielgeräte auf dem Pausenhof

Der Förderverein kommt allen Kindern der Schule zugute!

  • Der Förderverein ist Träger der OGS und gewährleistet mit festangestellten Betreuungskräften ein konstantes und qualifiziertes Betreuungsangebot.
  • Mehr als 360 Kinder besuchen die Ringschule, davon besuchen zurzeit 201 Kinder die OGS.
  • Der Förderverin unterstützt die Ringschule erheblich mit finanziellen Mitteln und schafft somit ein Stück Individualität und Unabhängigkeit im täglichen Schulbetrieb.
  • Allein den vergangenen Jahren wurden die Spielgeräte auf dem Schulhof inkl. Sicherheitsboden erneuert. Die Stadt Frechen konnte dies nicht leisten.
  • Durch die ehrenamtliche Arbeit des gesamten Vorstandes kommen sämtliche finanziellen Mittel ausschließlich der Schule zugute: z. B. zur Restaurierung des Flügels, Erstanlage des Schulgartens „Grüne Klassenzimmer“.
  • Der Mindestbeitrag, der natürlich jederzeit aufgestockt werden kann, beträgt zurzeit 10 EUR pro Jahr!
  • Der Beitrag ist zudem auch noch steuerlich absetzbar.

Weitere Aktivitäten des Fördervereins

  • Finanzierung der Martinsfeier
  • Bezuschussung von Klassenfahrten
  • Beschaffung von Freiarbeitsmaterial
  • Finanzierung von Pausenspielgeräten
  • Bereitstellung einer PC-Ausstattung für mehrere Klassen
  • Anlage des Schulgartens
  • Restaurierung des 100-jährigen Konzertflügels der Schule

Unterstützen Sie uns, werden Sie Mitglied! Es kommt ihren Kindern zugute!

  • Wir brauchen Sie! Helfen Sie aktiv mit, das Schulleben zu gestalten!
  • Der Förderverein hat aktuell ca. 120 Mitglieder, nur ca. 50 von ihnen haben auch noch Kinder an der Schule.
  • Bei Fragen können Sie sich jederzeit an eines der hier aufgeführten Vorstandsmitglieder wenden!

Melden Sie sich hier an! Füllen Sie das  Beitrittsformular aus und geben Sie es im Sekretariat oder beim Klassenlehrer ab. 


Laden Sie sich hier den  aktuellen Flyer dieser Information herunter!