„Lolli-Testungen“ Vorankündigungen

Voraussichtlich ab dem 10. Mai 2021 wird an den Grund- und Förderschulen des Landes NRW das Testverfahren für die Kinder umgestellt. Statt der bisherigen Selbsttests mit Nasenabstrich werden zukünftig die sogenannten Lolli-Tests eingesetzt. Hierbei handelt es sich um sogenannte PCR-Tests, die genauere Ergebnisse ermöglichen, als die bisherigen Nasen-Abstrich-Tests.

Nähere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Schulministeriums.

Sobald wir genauere Informationen zum Ablauf und dem weiteren Verfahren haben, werden wir Sie darüber hier informieren!

Herzliche Grüße

Manuel Busch, Schulleiter

 

Veröffentlicht in Corona, OGS, Schule.