Informationen für die Zeit nach den Osterferien

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

aktuell gibt es noch keine offiziellen Hinweise, wie es nach den Osterferien mit dem Unterricht weitergehen wird. Wir rechnen zunächst damit, dass es weiterhin bei einem Wechselunterricht bleibt und dass parallel auch eine Notbetreuung stattfinden soll. Die Kolleginnen und Kollegen werden den Kindern heute die Arbeitsmaterialien mit nach Hause geben, falls es nach den Ferien wieder zu einem reinen Distanzlernen kommt. Bitte arbeiten Sie in den Plänen NICHT vor, damit die Kinder in der ersten Schulwoche diese Aufgaben erledigen können

Damit Sie und auch wir planen können, bitte ich Sie um Beachtung einiger Dinge:

Bitte geben Sie uns baldmöglichst über unser Emailpostfach (notbetreuung@ringschule-frechen.de) bekannt, wenn Sie weiterhin einen Notbetreuungsplatz für Ihr Kind benötigen. Dazu nutzen Sie bitte wie gewohnt dieses Formular.

Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass wir den aktuellen Bedarf (+/- 120 Kinder) gerade so decken können – sollten zusätzlich noch mehr Kinder an der Notbetreuung teilnehmen, hätte dies Auswirkungen auf den Wechselunterricht (siehe auch mein Schreiben vom Februar).

Wichtig: Im Formular kreuzen Sie bitte die Tage und Entlasszeiten an, an denen Sie Notbetreuung benötigen. Die Präsenztage der Gruppen sind in der Tabelle ebenfalls vermerkt.

Nach den Osterferien haben die Gruppen an folgenden Tagen Präsenzunterricht:

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
KW 15 blau rot blau rot blau
KW 16 rot blau rot blau rot
KW 17 blau rot blau rot blau
KW 18 rot blau rot blau rot

Die Mittagessensabrechnung erfolgt wie gehabt tageweise. Hinweise hierzu erhalten Sie in einem gesonderten Brief. Bitte begleichen Sie den Betrag entweder indem Sie Ihrem Kind das Geld in einem mit Namen beschrifteten Umschlag mit in die Schule geben oder Sie überweisen das Geld auf das Konto des Fördervereins unter der bekannten Kontonummer (DE 40 3705 0299 0151 0116 21). Sollten Sie sich für die Überweisung entscheiden geben Sie Ihrem Kind bitte eine kurze Information mit in die Schule.

Falls sich Änderungen von offizieller Seite ergeben (z.B. auch im Hinblick auf mögliche Corona-Selbsttests in der Grundschule), werden wir Sie schnellstmöglich informieren. Schauen Sie also in den Ferien ab und an auf unsere Homepage.

Auch wenn die pandemische Lage sich aktuell wieder etwas anspannt, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest und erholsame Ferien!

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Manuel Busch, Schulleiter

Veröffentlicht in Corona, OGS, Schule, Schule.