Näheres zum Distanzlernen ab 14.12.2020

Offensichtlich haben die vielfältigen Nachrichten in Bezug auf die bundesweiten Absprachen und die NRW-spezifischen Regelungen vom Wochenende zu einigen Verwirrungen geführt. Daher hier noch einige Erläuterungen:

In NRW gibt es seit heute (14.12.2020) die Möglichkeit, die Kinder im Distanzlernen zu Hause zu behalten. Die Präsenzpflicht ist ausgesetzt und der Ministerpräsident hat eindringlich an alle Eltern appelliert, die Kinder (Klassen 1-7 und KiTas) möglichst NICHT in die Schule zu schicken!! NRW unterscheidet sich also hier etwas von den anderen Bundesländern, die zum Teil ab Mittwoch komplette Schulschließungen vorsehen.

Sofern es Ihnen möglich ist, bitte ich Sie ebenso eindringlich, Ihre Kinder zum Wohle aller NICHT in die Schule zu schicken! Hierzu genügt, wie schon gestern beschrieben, eine kurze schriftliche Nachricht über Email oder auch per Einwurf in unseren Briefkasten. NRW ermöglicht dieses einfache Verfahren, damit nicht erst wieder Arbeitgeberbescheinigungen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung ausgefüllt werden müssen.

Für alle Kinder, die heute noch keine Materialien erhalten haben: 

Ausgabe der Materialien erfolgt morgen, Dienstag (15.12.2020) zwischen 8:30 Uhr und 10:00 Uhr auf dem Lehrerparkplatz. Diesen erreichen Sie über den Freiheitsring (Eingang unter dem OGS-Gebäude). Bitte organisieren Sie familienintern oder auch mit Nachbarschaften, dass die Arbeitspläne Ihrer Kinder rechtzeitig abgeholt werden.

Für die Notbetreuung zur Ferienverlängerung am 07. und 08.01.2021 gibt es eine Abfrage, die Sie bitte bis Donnerstag in der Schule abgeben. Das Formular haben wir heute an die Kinder verteilt, Sie können es aber auch hier downloaden: Antrag auf Betreuung während des Ruhens des Unterrichts

Ich danke Ihnen allen für das Verständnis und die Unterstützung zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus! Wir wünschen Ihnen als Ringschul-Team trotz allem ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

Herzliche Grüße,

Manuel Busch (Schulleiter) 

 

 

 

Veröffentlicht in Corona, OGS, Schule.