Einschulung am 13. August 2020

Liebe Eltern der Schulneulinge,

am Donnerstag, dem 13.08.2020, werden unsere Einschulungen stattfinden. Leider kann dies aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften nicht wie gewohnt geschehen. Wir werden daher leider auf den ökumenischen Gottesdienst und auf eine gemeinsame Einschulungsfeier aller drei Klassen auf dem Schulhof mit Eltern und Verwandten verzichten müssen!

Um die geltenden Schutzverordnungen entsprechen umsetzen zu können, planen wir wie folgt:

  • Jede Klasse wird einzeln, also zeitlich versetzt, eingeschult (Einlass immer 15 Minuten vorher)
    1. Klasse 1a (Fuchs) Beginn 8:30 Uhr
    2. Klasse 1c (Maus) Beginn 10:15 Uhr
    3. Klasse 1b (Hund) Beginn 12:00 Uhr
  • Pro Schulneuling dürfen maximal 2 Personen als Begleitung mitkommen
  • Beim Betreten und während des Aufenthaltes auf dem Schulhof ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen
  • Der Mindestabstand von 1,5m muss zu anderen Familien/ Personen eingehalten werden
  • für die Erstklässlerinnen und Erstklässler stehen Bänke bereit. Die Eltern nehmen bitte die Schultüte, die Kinder benötigen am Platz nur ihren Schulranzen. Alle Eltern halten sich bitte im hinteren Bereich des Schulhofes auf (vermutlich werden wir dort Plätze markieren, die den Abstand entsprechend vorgeben).

 

Bitte beachten Sie, dass auf dem Schulhof absolutes Film- und Fotoverbot besteht!

Es wird eine kurze Begrüßung geben, danach gehen die Kinder gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer/ ihrer Klassenlehrerin in die Klasse für die erste Unterrichtsstunde.

Währenddessen werden die Eltern noch einige Informationen bekommen, die den Schulbetrieb betreffen. Leider können wir dieses Jahr keine Getränke anbieten, um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen und die Begleitpersonen dürfen sich auf dem Schulhof auch nicht mischen.

Nach der ersten Schulstunde verlassen alle Kinder mit ihren Eltern zügig den Schulhof – OGS findet für die neuen Einser an diesem Tag noch nicht statt! Auch beim Verlassen des Schulgeländes bitte darauf achten, dass die gebotenen Abstände eingehalten werden!

Die evtl. schon eintreffenden Familien aus der nächsten Einschulungsklasse warten bitte mit gebührendem Abstand auf der Bartmannstraße, damit erst eine Klasse komplett nach Hause gehen kann, bevor eine neue kommt. Einlass für die neue Klasse ist jeweils 15 Minuten vor der oben angegebenen Zeit.

Es tut uns leid, dass wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern nicht die Einschulungsfeier so bieten können, wie wir es uns auch gewünscht hätten. Aber auch in familiärer Runde zu Hause lässt sich der erste Schultag gebührend feiern!

Trotz dieser widrigen Umstände:

Wir freuen uns schon alle sehr auf unsere neuen Ringschul-Kinder!

Posted in Corona, Schule, Schule and tagged , , .