Sturmschaden an unserer Schule

Das Sturmtief „Burglind“ hat leider am frühen Mittwoch Morgen seine Spuren an der Ringschule hinterlassen: Von einer große Platane brach einer der drei Stammverzweigungen ab und krachte auf den Seitengiebel des Altbaus. Dabei wurde der Treppengiebel stark beschädigt. Erste kleinere Aufräumarbeiten fanden gestern schon statt, aktuell sollen die restlichen Äste und der defekte Giebelaufbau vom Dach entfernt werden, so dass der Schulhof und auch das Gebäude wieder frei gegeben werden können.

Die Stadt Frechen tut im Moment alles dafür, dass der Schulbetrieb am Montag regulär stattfinden kann.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über den aktuellen Stand der Dinge. Spätestens zum Wochenende wird eine Entscheidung der Stadt vorliegen, ob die Schule am Montag wie geplant öffnen kann.

 

Posted in Schule.