Mobilitätswoche: Freie Fahrt auf der Bartmannstraße

Der 22. September 2016 stand auch für die Ringschüler/innen ganz im Zeichen der Europäischen Mobilitätswoche, an der sich die Stadt Frechen erstmalig beteiligte. Die Mobilitätswoche sollte den Bürgerinnen und Bürgern die gesamt Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher bringen.

So wurde die Bartmannstraße frühmorgens kurzerhand für den Straßenverkehr gesperrt, damit unsere Schülerinnen und Schüler die Straße mit ihren Rollern und Fahrrädern oder auch zu Fuß benutzen konnten. Ein Parcours wurde mit Straßenkreide auf die Straße gezeichnet, den die Kinder nun zu bewältigen hatten. Natürlich alles unter Aufsicht der zuständigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer und des Polizeibeamten Herrn Kirch. Bei der Gelegenheit erhielten unsere drei ersten Schuljahre ihre neuen Warnwesten, die der ADAC gestiftet hatte.

Immer mehr Bilder wurden auf die Straße gemalt und alle hatten dabei viel Spaß. Die Kinder nutzten den neuen Freiraum auf der autofreien Bartmannstraße ausgiebig. Nur leider ging die autofreie Zeit wieder viel zu schnell zu Ende.

IMG_5747

Alle freuen sich über die neuen Warnwesten.

Alle freuen sich über die neuen Warnwesten.

IMG_5758

IMG_5751

 

Posted in Schule and tagged .