Waldspaziergang der Gruppe Orange

Trotz unbeständigem Wetter am Vormittag, verließ die Gruppe Orange am 15.12.2014 die vier Wände des Gruppenraums, um einen Waldspaziergang zu wagen. Das Trotzen gegen die Schlechtwetterfront sollte belohnt werden. Es blieb trocken und die Kinder hatten bei Ihrer Ankunft im Frechener Wald oben an der Sternwarte, keine Langeweile und viel Spaß beim gemeinsamen Bauen eines Tipis.

Frau Botzet, die freundlicher Weise die Gruppe begleitete, versteckte dann auf dem Weg noch den „Nikolaus“. Nicht lange dauerte es, bis die Kinder, ganz ohne GPS Geräte, das Versteck entdeckten.

Zum Abschluss  gab es noch einen kleinen Wettstreit. In zwei Gruppen aufgeteilt, übten sie sich  in „Landschaftskunst“ und legten einen  Tannenbaum aus den Materialien, die sie gerade in ihrem direkten Umfeld gefunden haben.

 

Posted in OGS.